Einfache Fruchtmilch

Ein schönes Glas Erdbeermilch. Wer trinkt die nicht gerne? Aber habt ihr schonmal hinten drauf geschaut, was da an Zucker drin ist?

Sicherlich ist es bequem. Man geht in den Supermakt um die Ecke und nimmt sich halt aus dem Regal was man braucht. 

Kein Wunder, dass der Großteil zu dick ist.

Hier mein Vorschlag zur gesünderen Alternative...

 

Zutaten:

1 Banane oder 200g Erdbeeren (oder was einem so gefällt)

1 Pck Vanillin-Zucker

 (Stevia nach belieben)

350 bis 500ml Milch (je nachdem wie dick bzw. intensiv ihr sie mögt)

 

Zubereitung:

Früchte waschen und bei Bedarf halbieren. (Banane natürlich nur schälen und klein schneiden/ sie sollte auch gut gereift sein. umso besser ist nachher der Geschmack).

In ein hohes Gefäß geben und den Zucker darüber geben. Mit einem Pürrierstab pürrieren. Die Milch dazu und nochmals kurz aufmixen. 

Im Prinzip ist die Milch jetzt schon fertig. Wer jedoch keine Kerne oder Stückchen in seiner Milch haben möchte, filtert diese nun einfach durch ein sehr feines Küchensieb. Das wars auch schon.

Diese Fruchtmilch kann man auch super nehmen als Basis für Milchshakes. Dann sollte aber auch die mit weniger Milch dafür genommen werden. Dafür einfach ein ein hohes Gefäß 2-3 Kugeln Vanilleeis geben. Etwas von der Fruchtmilch darüber und alles kurz aufmixen. Wer einen guten Mixer zu Hause hat, kann auch gleich etwas Crushed Ice dazu geben. Dann ist es noch erfrischender.

 

16.6.16 21:53

Letzte Einträge: Kirschentsteiner , Sommer im Glas, Johannisbeersirup, Hefeteig- die Diva unter den Kuchenteigen, Auf dem Holzweg, Waisen im Garten

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


mausfreddy / Website (17.6.16 11:08)


Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen